Bluetooth Lautsprecher Test 2017



1.
Bose Soundlink Mini 2
Bose Soundlink Mini 2
Bose Soundlink mini 2 Testsiegel
  • bis 10h Akkuleistung
  • Bluetooth & AUX-Anschluss
  • starke Ausgangsleistung
Hersteller Bose liefert bei der Soundlink Mini 2 einen Bluetooth-Lautsprecher mit erstklassigem Sound. Selbst bei voller Lautstärke reißen die Töne nicht aus und der Klang ist angenehm. In Sachen Ausstattung vermisst der Nutzer lediglich den USB-Ausgang als Ladestation fürs Smartphone oder andere Geräte. Der Akku des Speakers selbst hält jedoch bis zu 10 Stunden dauerhaftes Musikhören problemlos durch. Außerdem hilft die moderne Akkuansage dabei, rechtzeitig ans Aufladen zu denken. Das Gerät ist sehr kompakt gehalten aber fühlt sich durch die knappen 670g Gewicht trotzdem keinesfalls billig an.

2.
JBL Charge 3
JBL Charge 3 Bluetooth-Speaker
JBL Charge 3 Testsiegel
  • 2×10 Watt Leistung
  • USB- & AUX-Anschluss
  • Powerbank-Funktion
Markenhersteller JBL bietet mit dem Charge 3 einen wasserdichten Bluetooth-Lautsprecher an, der sich durch starke Bässe und einen kraftvollen Klang auszeichnet. Auch im Bereich Ausstattung liefert er so gut wie alles, was der Nutzer benötigt. Lediglich leichte Schwächen bei den Höhen und eine fehlende Sprachassistenz konnten wir bemängeln, jedoch überzeugte uns dieser Bluetooth-Speaker mit seiner hohen Reichweite und seinem sehr lauten Klang. Weitere Informationen und alle Ergebnisse aus unserem Test findest du in unserem Testbericht.



3.
JBL Go
JBL GO Wireless Speaker
JBL Go Testsiegel
  • 5h Akkulaufzeit
  • Bluetooth & AUX-Anschluss
  • Hosentaschen-Format
Die JBL Go ist ein sehr kleiner, kompakter Bluetooth-Lautsprecher der durch seinen dennoch guten Klang punkten kann. Für seinen günstigen Preis, bekommt der Nutzer hier ein sehr stabiles Gerät das sogar problemlos in die Hosentasche passt. Wer nicht unbedingt großen Wert auf Sonderfunktionen wie integrierte Powerbank oder einen wasserdichten-Lautsprecher legt, macht mit der JBL Go nichts verkehrt. Auch eine Freisprechfunktion hat diese Bluetooth-Box integriert. Acht verschiedene Farben stehen dem Nutzer zur Auswahl, somit sollte für jeden die passende dabei sein.

4.
Teufel Bamster
Teufel Bamster Bluetooth Lautsprecher
Testsiegel zum Teufel Bamster
  • 15W Ausgangsleistung
  • 3,5 mm AUX Anschluss
  • Freisprechfunktion
Der Teufel Bamster ist ein Bluetoothlautsprecher, der nicht gerade zum mobilen Musikhören designt wurde. Vielmehr ist er für die schön eingerichtete und moderne Wohnung gebaut, unserer Meinung endlich ein Bluetooth-Lautsprecher, den man sich gern im Wohnzimmer aufstellt. Neben dem Design überzeugt aber auch der kristallklare Sound des Bamster von Teufel und seine sehr gute Freisprechfunktion, sowie die 12 stündige Akkuleistung. Negativ fiel uns auf, dass dem Bluetooth-Speaker der Bass im hohen Lautstärkebereich fehlt und er keine nutzerfreundliche Akkuanzeige bietet. Alle ausführlichen Testergebnisse findest du in unserem Testbericht.

5.
DOCKIN D Solid
DOCKIN D Solid Bluetooth Lautsprecher
DOCKIN D Solid Testsiegel
  • 5W Ausgangsleistung
  • hohe Reichweite
  • USB & 3,5mm AUX Anschluss
Der D Solid Bluetoothlautsprecher von Hersteller DOCKIN überzeugt mit seiner Radiofunktion, einer sehr guten Bluetooth-Reichweite und gutem Sound. Auch designtechnisch muss sich dieser kleine Speaker, der etwa so groß wie ein Tennisball ist, nicht verstecken. Nur bei der Akkulaufzeit müssen kleine ABstriche gemacht werden. Denn in Relation zu einer 2-stündigen Aufladezeit sind 5 Stunden Betriebsdauer zu wenig. Seine einfache Bedienung und die sehr praktischen unterstützenden Sprachansagen machen diesen Lautsprecher zu einem treuen „Begleiter“ und der Musikgenuss ist garantiert. Alles, was uns sonst noch aufgefallen ist, findest du in unserem Testbericht.



6.
JBL Flip 2
JBL Flip 2
Testsiegel JBL Flip 2
  • 4h Akkulaufzeit
  • Bluetooth-, AUX- & NFC
  • inkl. Reise-Etui
Die vielseitigen Anschlussmöglichkeiten wie Bluetooth oder NFC machen die Handhabung des JBL Flip 2 sehr angenehm und funktional. Auch die Klangqualität lässt hier nicht viele Wünsche offen und wandelt jeden Raum in einen kleinen Partykeller um. Die vielen verschiedenen Farboptionen passen das Design des JBL Flip 2 an jeden Geschmack an. Zudem ist für den sicheren und sauberen Transport der Box gesorgt, denn JBL schickt ein praktisches Reise-Etui mit. Abstriche machen Nutzer dieses Geräts bei der Akkulaufzeit, da diese nur befriedigend ausfällt. Außerdem bietet der Flip 2 keine Lademöglichkeit fürs Smartphone und ist nicht wasserdicht. Ausführliche Details liest du im Testbericht.

7.
EasyACC Mini-Cannon
EasyACC Mini-Cannon Bluetooth Lautsprecher
EasyACC Mini-Cannon Testsiegel
  • 5W Ausgangsleistung
  • USB & 3,5mm AUX Anschluss
  • Telefonfunktion
Ein echtes Schnäppchen macht man mit dem Mini-Cannon Bluetooth Speaker von EasyACC, der trotz seines Preissegments einen guten Dienst leistet. Zwar muss man in der Handhabung einige Abzüge geben, da die Radiofunktion in unserem Test nicht funktionierte und auch bei der Nutzung der Kopfhörer gab es Probleme. Trotzdem überzeugt der Klang, die vielen Anschlussoptionen und die eingebaute Telefonfunktion inklusive eingebautem Mikrofon, welche nicht selbstverständlich in jedem Bluetooth-Lautsprecher verbaut ist. Ein klarer Pluspunkt, der den Easy ACC Mini-Cannon von seiner Konkurrenz abhebt. Die kompletten Features und detailierte Beschreibungen aller Vor- & Nachteile liest du im Testbericht.

8.
Mpow Armor
Mpow Armor Bluetooth Lautsprecher
Mpow Armor Testsiegel
  • 8h Akkulaufzeit
  • Wasser- & Stoßfest
  • USB & 3,5mm AUX Anschluss
Für alle Outdoor-Aktivisten unter den Musikhörern bringt Mpow mit dem Armor einen Bluetooth-Lautsprecher zum Schnäppchenpreis. Trotz der kleinen Größe liefert das Gerät satte 5 Watt Ausgangsleistung und ist zudem wasser- und stoßfest. Eine Akkulaufzeit bis zu 8 Stunden und die eingebaute Powerbank-Funktion machen aus dem kleinen Sparprodukt einen starken Konkurrenten für viele seiner größeren Mitbewerber. Nicht nur in der Größe sondern auch im Gewicht unterbietet der Armor andere Bluetooth-Lautsprecher, denn mit gerade einmal 215 Gramm Gesamtgewicht ist er das Fliegengewicht in unserem Test. Beim Design trifft es der Spruch „Aussehen ist Geschmacksache“ ganz gut, jedoch liegt der Fokus der meisten Nutzer eher beim Klang als bei der Optik, und da punktet der Mpow Armor.



Was ist ein Bluetooth-Lautsprecher?

Bluetooth ermöglicht eine kabellose Übertragung im Nahbereich. Überall, wo Kabel nur stören würden, koppelt man bluetoothfähige Geräte zusammen. So kann beispielsweise Musik gehört werden oder Daten vom Mobilgerät auf das Notebook übertragen werden bzw. umgekehrt.
Neben Kopfhörern gehören im digitalen Audiobereich Lautsprecher zu den am meisten verbreiteten Geräten, die per Bluetooth mit Heimcomputern und Mobilgeräten verbunden werden.
Musikgenuss ohne Kabelsalat ist überall dort eine Option, wo man flexibel Musik über Lautsprecher hören möchte, aber weder Zeit noch Lust hat Lautsprecherkabel einzustöpseln. Zum Beispiel, wenn man am Wochenende mit Freunden unterwegs ist oder mit dem Auto in Urlaub fährt. Besonders praktisch ist der Bluetooth Lautsprecher natürlich in Verbindung mit dem Smartphone. Man muss den Bluetooth Lautsprecher nur vorher „pairen“, also mit dem Smartphone bekannt machen, und schon kann der Bluetooth Lautsprecher vom Smartphone heruntergeladene oder gestreamte Songs verstärken. Die Klangqualität von Bluetooth Lautsprechern hat sich in den letzten Jahren erheblich verbessert.

?
Wusstest du schon..

Auf was sollte beim Kauf geachtet werden?

Bluetooth Lautsprecher sind zwar kompakt gebaut, dennoch sollte man einen Mittelweg zwischen Größe und Soundqualität wählen. Ein guter Klang braucht nun mal Volumen. Aus dem Grund sollte ein Bluetooth Lautsprecher auch nicht zu winzig sein.
Weiter sollte man darauf achten, dass die neusten Übertragungsstandards unterstützt werden. Hier ist insbesondere der Codec aptX zu nennen. Er sorgt dafür, dass der Nutzer Musik in hoher Qualität streamen kann.
Darüber hinaus sollte man auf eine ausreichende Akkukapazität achten, damit man lange Musikstücke oder Konzerte wirklich ungestört genießen kann.
Nach Möglichkeit sollte der Bluetooth Lautsprecher nicht schwerer besonders schwer sein. Es ist ratsam, den Lautsprecher in einem Case aufzubewahren, damit er beim Transport nicht beschädigt wird.

Welche Eigenschaften eines Bluetooth-Speakers finden wir im Test besonders wichtig?

Es gibt mehrere Eigenschaften an einem bluetoothfähigen Lautsprecher, die wir als besonders wichtig erachten. Nachfolgend möchten wir dir näher erläutern, auf welche dieser Aspekte wir in unserem Test eingegangen sind. Wir beginnen mit dem nach unserer Meinung wichtigsten Faktor, dem Klang:

1. Klangqualität
Die wichtigste Eigenschaft jedes Audiogerätes und somit auch eines jeden Lautsprechers ist und bleibt der Klang. Ist der Sound minderwertig, so bringen die besten Zusatzeigenschaften nichts. Wir gehen daher ausführlich auf die Klangqualität der einzelnen Geräte ein.
Gerne werden bluetoothfähigen Geräte auch bei kleineren (größeren) Zimmerpartys genutzt. Darum berichten wir euch ebenfalls, wie sich der jeweilige Lautsprecher bei voller Lautstärke verhält. Dabei beantworten wir Fragen wie:

  • Reißen Töne aus?
  • Reicht die Lautstärke für Partys?

2. Ausstattung
Im Bereich der Bluetooth Speaker kommen ständig neue Technologien dazu. Zudem verfügt jedes der Geräte über zahlreiche verschiedene Funktionen. Wir führen dir alle Ausstattungsmerkmale auf und bewerten diese objektiv. Dabei verschweigen wir unsere ehrliche Meinung nicht, sondern gehen genau darauf ein, ob einzelne Features nützlich sind, oder eben nicht. Dadurch möchten wir euch den größtmöglichen Mehrwert bieten.

3. Handhabung
Der Aspekt der Handhabung lässt uns auf die einzelnen Funktionen und deren User-Freundlichkeit eingehen. Wir beschreiben dir, wie schwierig die Inbetriebnahme ist und erklären, wie die einzelnen Funktionen ausgeführt werden können.
Wichtig ist hierbei natürlich auch, wie lange die Akkuleistung des Bluetooth Lautsprechers reicht. Wir testen deshalb auch dies für euch, berichten zudem wie lange der Akku für eine vollständige Aufladung benötigt und auch das Gewicht des Lautsprechers wiegen wir jedes Mal selbstständig nach.

4. Design
Die Bewertung des Designs liegt wie so oft im Auge des Betrachters. Dennoch gehen wir auch auf diesen Punkt ausführlich ein. Wir erachten es als wichtig, dir einen rundum Eindruck über den Bluetooth Speaker im Test zu geben.
Im Einzelnen beschreiben wir dir das Design mit seinen Vor- und Nachteilen, geben dir Auskunft über unterschiedliche Farbvarianten, sowie über die genauen Maße des Geräts. Des weiteren berichten wir darüber, ob die Anschlussmöglichkeiten sinnvoll angebracht bzw. geschickt verdeckt wurden.
Zum Abschluss dieser Kategorie stellen wir uns die Frage, ob das Gerät in unserem Test eher „praktisch oder schön“ designt wurde. Die Antwort dazu findest du selbstverständlich ebenfalls hier!

Für wen eignet sich ein Bluetooth Lautsprecher?

Wer sich für Bluetooth Lautsprecher entscheidet, möchte vor allem eines: So komfortabel wie nur möglich Musik hören. Wer also viel unterwegs ist und mit dem Smartphone nicht nur über Kopfhörer Musiktitel hören will, für den ist ein Bluetooth Lautsprecher die richtige Wahl.
Wenn man mit mehreren Leuten zusammen ist, kann man über Bluetooth Lautsprecher den Musikgenuss mit anderen teilen. Mit einem Kopfhörer ist das schon etwas umständlich.
So bleibt also nur die Kopplung mit einem Bluetooth Lautsprecher, wenn man Musik mit anderen in einer Gruppe vor Ort teilen will. So gesehen haben Bluetooth Lautsprecher in gewisser Hinsicht auch eine soziale Funktion. Davon abgesehen möchte der Nutzer von Bluetooth Lautsprechern seine Lieblingssongs mit etwas mehr Power hören. Mit zu hoher Lautstärke von Kopfhörern schädigt man nur sein Gehör. Mit Bluetooth Lautsprechern jedoch kann man unterwegs richtig toll Musik hören, ohne gleich einen Hörsturz zu bekommen.



Pro & Contra!

Vor-und Nachteile eines Bluetooth Lautsprecher gegenüber herkömmlichen Lautsprechern

Bluetooth Lautsprecher sind in den letzten Jahren immer leistungsfähiger geworden. Nicht nur die Klangqualität hat sich stetig verbessert, sondern auch beim Design hat sich viel getan. Es ist schon erstaunlich, welch guten Klang die Bluetooth Speaker angesichts ihrer kompakten Bauweise liefern.
Dennoch: Bei allen Vorzügen darf natürlich nicht vergessen werden, dass es sich um Lautsprecher handelt, die, wie andere Bluetooth-Geräte auch, vor allem für den mobilen Einsatz entwickelt wurden. Daneben gibt es natürlich auch herkömmliche Lautsprecher mit Kabel, die sich allerdings mehr für den stationären Einsatz wie beispielsweise am heimischen Schreibtisch eignen, an dem der Nutzer viel Zeit verbringt. Zu den größten Vorteilen des Bluetooth Lautsprechers zählt natürlich der kabellose Betriebsmodus.

Auch wenn die Resonanz und Klangqualität von Bluetooth Lautsprechern immer besser werden, haben herkömmliche Lautsprecher natürlich noch ein paar Eigenschaften, die Bluetooth Lautsprecher nicht mitbringen. Hier ist vor allem die größere Reichweite zu nennen. Bluetooth Lautsprecher funktionierten in der Praxis nur auf Entfernungen von einigen Metern. Dies wird jedoch von den meisten Nutzern nicht als störend aufgefasst.
In den häufigsten Fällen geht es bei Bluetooth Lautsprechern nicht um eine extrem große Reichweite. Eher möchten man vom büxenartigen-Klang des Smartphones wegkommen und eine gute Soundqualität für seine Lieblingssongs erreichen.

Einsatzmöglichkeiten

Für Bluetooth Lautsprecher gibt es eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten.
Das Tolle: Man hat weder in der Tasche noch während des Betriebs Kabelsalat. Der Bluetooth Speaker braucht dank seines Akkus keinen Netzanschluss und auch keine Kabelverbindung zum Mobilgerät.
Das bedeutet: Man kann den Lautsprecher dort, wo man gerade ist, einfach hinstellen und Musik hören. Die Kopplung ist ein einmaliger Vorgang. Haben sich das Gerät, von dem die Musik übertragen wird, und der Bluetooth Lautsprecher einmal „gepairt“, reicht ein Tipp auf die Touchoberfläche des Smartphones, um die Verbindung jederzeit zu aktivieren.

Nicht nur bei Musikfans, die unterwegs guten Sound genießen möchten, ist der Bluetooth Lautsprecher ein beliebtes Zubehör. Auch bei Geschäftsleuten, die ihn beruflich für die mobile Präsentation einsetzen. Denn Mobilität wird in der heutigen Berufswelt immer wichtiger. Anstatt dem Gesprächspartner oder dem Kunden viel Papier in die Hand zu drücken, zeigt man ihm auf dem Mobilgerät lieber eine Präsentation oder ein Erklärvideo und teilt es anschließend mit ihm. Den Audio-Part der Multimediapräsentation übernimmt der Bluetooth Lautsprecher, der sich im Handumdrehen aufstellen lässt. Ein ansprechendes Design des Lautsprechers kann zudem die Professionalität der Präsentation unterstreichen.


War dieser Artikel hilfreich für dich? Wir freuen uns über dein Feedback!
Bluetooth Lautsprecher Test 2017
4.8 von 5,0 bei 23 Bewertungen
Top